Erstes Testspiel der U10

Am 22.12.18 hatten wir mit der neu gegründeten U10 der SFG Serres das erste Testspiel gegen die U10 der PSG Pforzheim. Das Spiel fand im Rahmen der PSG Weihnachtsfeier statt, was uns einen tollen Zuschauer- Zuspruch bescherte.

Sichtlich beeindruckt von der großen Fritz- Erler- Halle wärmten sich die kleinen Tigers auf um auf Betriebstemperatur zu kommen.
Nach dem Sprungball gingen die SFG Tigers durch einige schöne Aktionen in Führung. Doch auch die Spieler der PSG zeigten ihr Können und so ging das Spiel immer hin und her, immer lautstark angefeuert der U14 Trommler der PSG.
Alle Spieler/ innen wurden mit ausgewogener Spielzeit bedacht und auch immer wieder neu instruiert. Durch einen schönen Korb kurz vor Ende wurde das Spiel sogar sensationell und unter großem Jubel mit 28:27 gewonnen.

Vielen Dank an die PSG, die uns einen tollen Nachmittag ermöglicht haben und den Kids die Chance auf Spielpraxis gegeben haben.

 

U10 Turnier bei der PSG Pforzheim

Am 12.05.18 hat die U10 der SFG Serres am Turnier bei der PSG Pforzheim teilgenommen. Unterstützt wieder durch zwei Spieler aus Mühlacker.
Durch den Brückentag und das lange Wochenende musste man letztendlich mit nur fünf Spielern antreten, was sich aufgrund der recht hohen Temparaturen als eine echte Herrausforderung herrausstellte.
Drei Niederlagen in der Vorrunde bei einem Sieg gegen den Gastgeber hatte uns die Chance auf ein letzes Spiel um Platz 7 gegen die Mannschaft aus Ettlingen gegeben.
Diese konnte man in einem hochklassigen und spannenden Spiel 21:20 gewinnen.
So dass am Ende ein herrvorragender Platz 7 von 10 Mannschaften zu Buche stand.

U10 Testspiel vom 19.03.2016

Am 19.03. stand das nächste Testspiel der U10 an. Gegner war erneut die PSG Pforzheim. Stark ersatzgeschwächt ging es im Konvoi auf den Haidach.
Die Vorfreude war riesig.

Das Highlight waren die neuen Shirts der neuen „Serres Tigers“, welche die SFG Serres für die Basketball AG gesponsert haben.  Die Namensgebung ist angelehnt an die frühere Herrenmannschaft „Sabertooth Tigers“ der SFG.

Nach dem Tipp Off entwickelte sich ein munteres Spiel bei dem die jungen „Tigers“ noch etwas nervös agierten und schnell 0:6 zurück lagen. Nach einer Auszeit wurde die Abwehr besser und es gelangen die ersten Punkte. Mit 6:14 ging das erste Viertel zu Ende.
Das zweite Viertel verlief ähnlich. Etliche gute Aktionen und Pässe wurden gespielt, nur wollte der Ball einfach nicht in den gegnerischen Korb fallen. Mit einem 9:24 Rückstand wurden somit die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2. Halbzeit drehten die Spieler aus Wiernsheim dann auf und konnten durch einen 6:2 Lauf den Rückstand verkürzen.
Dann schlug aber die Stunde der Nr. 9 von Pforzheim, der alleine im letzten Viertel 15 Punkte erzielte. Beim Schlusspfiff stand es dann gerecht 51:17 für die PSG.

Das Ergebnis war jedoch nicht so wichtig und niemand war enttäuscht.
Eher hat das Zusammenspiel und der Kampfgeist der frisch zusammengestellten Wiernsheimer Mannschaft Trainer und Zuschauer begeistert.
Wir freuen uns auf die nächsten Aufgaben.